Projekte

PhycoKult – Kick-Off Treffen

[mkd_highlight background_color="" color=""]01. Juni 2021[/mkd_highlight] Wirtschaftlich tragfähige Mikroalgenunternehmen mit Sitz in Deutschland produzieren hauptsächlich Nahrungsergänzungsmittel oder Extrakte für kosmetische oder pharmazeutische Anwendungen. Bei der Produktion der Mikroalgen werden in der Regel keine Nebenströme aus landwirtschaftlichen Produktionsprozessen eingesetzt. Deutschland als Agrarstandort bietet hier ein großes weitestgehend...

Neues Verbundprojekt “PhycoKult”

[mkd_highlight background_color="" color=""]18. März 2021[/mkd_highlight] Neben unserer stetig wachsenden Astaxanthin-Produktion steht für uns auch die Spirulina-Alge mit ihrem besonderen Farbstoff, dem Phycocyanin, im Fokus. In den letzten Jahren haben wir bereits erfolgreich Spirulina in unseren großen Raceway Ponds produziert. Nun haben wir zudem die Zusage...

Entwicklung einer Astaxanthin Creme

[mkd_highlight background_color="" color=""]12. Februar 2021[/mkd_highlight] In unserem vom ZIM geförderten Astaxanthin-Projekt, welches wir gemeinsam mit der Technischen Universität München und dem PrivateSkinLab bearbeiten, haben wir unser Etappenziel, die Herstellung einer Astaxanthin-haltigen Hautcreme erfolgreich gemeistert. Wir freuen uns über diesen ersten Prototyp und sind gespannt auf die...

Unterstützung von Solarzellenprojekt der TH Lübeck

[mkd_highlight background_color="" color=""]07. November 2020[/mkd_highlight] Wir freuen uns, das Forschungsprojekt "Funktionalisierte Farbstoffe aus Mikroalgen für Solarzellen (AlgenSolar)" der Technischen Hochschule Lübeck, mit Chargen unserer Mikroalgen zu unterstützen. Das beantragte Vorhaben beschäftigt sich mit der Entwicklung von Solarzellen basierend auf natürlichen, in Mikroalgen gebildeten Farbstoffen, den...

ABiRe – Aufbau Open Pond in Hamburg-Reitbrook

[mkd_highlight background_color="" color=""]30. Juli 2019[/mkd_highlight] Im Rahmen unseres ABiRe Projektes wurden nun die in unserem Auftrag gefertigten Open Pond Systeme am Standort in Hamburg-Reitbrook von der Technischen Uni Hamburg-Harburg (TUHH) aufgebaut. Zuerst wurde ein verdichtetes, ebenes Fundament aus Sand geschaffen. Darauf wurden als Untergrundmaterial Jackodurplatten...

Erste ABiRe Spring School in St. Petersburg

[mkd_highlight background_color="" color=""]12. Februar 2019[/mkd_highlight] Im Zuge unserer Projektpartnerschaft mit der Polytechnischen Universität St. Petersburg und dem Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft der TU Hamburg findet vom 4.-6. April 2019 in St. Petersburg die erste ABiRe Spring School zum Thema "Biorefinery and Bioresources Management" statt. Es werden...

Top