SolarAlgen Projekt gestartet

01. Juni 2022

Gemeinsam mit Vertreter:innen der TH Lübeck und der HAW Hamburg haben Prof. Heinz Schelwat (CEO Sea & Sun Technology GmbH; links) und Dr. Stefan Hindersin (Leiter Abteilung Mikroalgen; 2. v.l.) den Förderbescheid für das SolarAlgen-Projekt entgegen genommen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung effizienter Solarzellen für die erneuerbare Energieerzeugung unter Verwendung organischer und nachhaltiger Farbpigmente, die aus Mikroalgen gewonnen werden.

Unser Teil in diesem Projekt wird darin bestehen, die Mikroalgenbiomasse in unseren großen Kultivierungsbecken herzustellen, aus denen die Pigmente isoliert werden.

Die experimentellen Studien werden an der Technischen Hochschule Lübeck von Prof. Nadine Buczek und Prof. Mark Elbing durchgeführt und durch hochleistungsfähige computerbasierte Quantensimulationen in der Gruppe von Prof. Paweł Buczek an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg angeleitet.

Gefördert wird das Projekt durch die Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH).

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.th-luebeck.de/hochschule/aktuelles/neuigkeiten/beitrag/2022-06-01-energie-und-wissen-fuer-die-welt-von-morgen/

https://www.haw-hamburg.de/forschung/forschungsprojekte-detail/project/project/show/solaralgen/

 

Top